Nach der Einführung von OpenMedia als zentralem Newsroom für das aktuelle Fernsehen im Jahr 2019, geht unser Auftraggeber – ein deutsches Medienhaus – nun den nächsten Schritt zu einer crossmedialen Newsplanung und -produktion mit der Einbindung der Hörfunkwellen in eine übergreifende Themenplanung für alle Ausspielwege.
sommer + spohr unterstützen das Vorhaben seit September 2021 mit Consulting- und Projektmanagementleistungen zur Erstellung und Auswertung der Ausschreibung für die Umsetzung der notwendigen Anpassungen. Neben OpenMedia und d´accord als Audio Content Management System müssen weitere Bestandssysteme des Kunden in den redaktionellen und produktionstechnischen Workflow im Bereich der Aktualität angebunden werden.
Seit Januar 2022 unterstützen sommer + spohr nun im Rahmen einer Objektüberwachung die Feinspezifikation, Implementierung und Güteprüfung der neuen Workflows durch den Generalunternehmer bis zum Go Live, der für Anfang 2023 geplant ist.